300h Achtsame Atmungs-, Pranayama – und Meditationslehrer/innen Ausbildung

Modul 4 der Achtsamen Atmungs-, Pranayama – und Meditationslehrer/innen Ausbildung

Mühlheim a.d. Donau | 21.07. – 26.07.2022

Es ist der gegenwärtige Moment, aus dem heraus alles entsteht. Dein Alltagsleben, deine Beziehungen, alle deine Erfahrungen entstehen aus dem gegenwärtigen Sein. Unsere Gedanken, Gefühle und die daraus resultierenden Handlungen wachsen aus dem Jetzt und dem Hier. Im Gegensatz zu dieser Erkenntnis sieht der Alltag der meisten Menschen völlig anders aus: wir rennen von Aufgabe zu Aufgabe, von Ablenkung zu Ablenkung, sind in einen Kreislauf von Reaktionen auf jeden Impuls der von außen kommt, eingebunden. Wir sind von den Hochs und Tiefs unserer Emotionen getrieben, verlieren uns in den alltäglichen Events und betrachten das als „normal“.

Oft durch eine schmerzhafte Erfahrung, sei es seelisch oder körperlich, ausgelöst entwickelt sich der Wunsch, sich mehr mit sich selbst auseinander zu setzen, oder mehr Zeit für sich selbst zu nehmen. Oft müssen wir dann feststellen, dass nach ersten intensiven Versuchen und Erfahrungen, dieses Vorhaben trotz der guten Intention wieder am untersten Ende unserer „To-do-Liste“ landet. Das gewohnte Alltagsleben bestimmt wieder unseren Tagesablauf.

Aber es muss nicht so sein: Wenn du die transformative, heilsame Kraft des achtsamen Gewahrseins verstanden hast, wird sich die alltägliche Erfahrung deines Lebens dramatisch verändern, du erfährst dich im Umgang mit den Menschen anders und dein großes Bild der Welt verändert sich.

Bist Du bereit für ein volles Leben, das von Friede und Freude bestimmt wird, von Moment zu Moment? Bist Du bereit, dich von tiefer Lebensfreude bestimmt, vital und energievoll zu erfahren; frei von den negativen Grundstimmungen und Blockaden, die dich lange zurückgehalten haben? Bist du bereit, dein Leben so in die Hand zu nehmen, dass deine Fähigkeiten, von denen du immer wusstest, dich bestimmen und gefördert werden?

Wenn du ja zu einer dieser Fragen sagen kannst, möchten wir dich einladen zu der „Atem-, Pranayama- und Meditationslehrerausbildung“, einem tiefen Training, in dem die Selbsterfahrung in den ersten Modulen im Vordergrund steht. Es ist so aufgebaut, dass du Schritt für Schritt in deiner persönlichen Entwicklung gehen kannst, um dann herauszufinden, ob du diese Erfahrungen als Lehrer*in mit anderen teilen möchtest. Neben den verschiedenen Aspekten der Achtsamkeitsmeditation, wird großer Wert auf den Atem und den Körper, der atmet, gelegt. Der direkte Weg, ein Ergebnis dieser Reise der Selbstergründung, befähigt die Teilnehmer*innen zu ihrem wahren Selbst zu gelangen.

Wenn du dich auf diese Erfahrung einlassen möchtest, erhältst du Folgendes:

  • sechs „Sechs-Tage-Module“ in denen dich Vilas durch die verschiedenen Konzepte, Instruktionen, Theorien und Praxisübungen führt. Einstiegsmodule: 1 und 2
  • Vertiefungen des Gelernten durch den Studienzugang zu den Lerninhalten und allen  Videos auf der Plattform parApara.TV
  • Zeitraum der Ausbildung: 3 Jahre. Jedes Jahr werden alle Module einmal unterrichtet. Zwei Veranstaltungsorte: parApara yogaAkademie in Potsdam und SEIN am Schloss in Mühlheim an der Donau.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.