Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Meditation | +300h Pflichtmodul

3. Oktober 2025 bis 5. Oktober 2025

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie (Alle ansehen)
250,00€ – 450,00€

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Standard | Meditation
Für all die, denen es finanziell keine Mühe bereitet, mit einem fairen Preis teilzunehmen.
350,00
Unbegrenzt
Sponsor | Meditation
Für all die, denen es finanziell sehr gut geht, und die den Wunsch haben, die Teilnahme anderer zu unterstützen.
450,00
Unbegrenzt
Frühbucher | Meditation
Gilt bei Buchung und Zahlung bis 4 Monate (19.03.2025) vor Veranstaltungsbeginn.
250,00
Unbegrenzt

Beschreibung

Seit der Entstehung von Yoga bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts wurde Yoga vor allem in Form von Meditation praktiziert.D ie Yogapraxis ist eine Vorbereitung auf die Meditation. Meditation ist der Weg nach innen, was im Tantra u.a. mit dem Herzen beschrieben wird, im Vedanta als atman oder das wahre Selbst und im klassischenYoga als purusha, oder das reine Bewusstsein. Heute finden viele Schüler*innen den Zugang zu Yoga über den Körper und über die Asana Praxis. Eine regelmäßige Asana Praxis erweckt dann oft das Interesse an Meditation. Die im Anusara Yoga unterrichtete Asana Praxis, auf den biomechanischenAusrichtungsprinzipien aufbauend, weist aufgrund der unterliegenden Philosophiedes kaschmirischen Shivaismus, wichtige Einstiegsmöglichkeiten in eine ganz besondere Meditationspraxis auf. In diesem Grundlagenworkshop werden aufgrund der persönlichen Erfahrungen erste Schritte zu einer persönlichen Meditationspraxis initiiert, die dann mit den Schülern geteilt werden kann.

Modulinhalte:

  • Einführung in Meditation, mit Definitionen und zugrunde liegende Theorien.
  • Warum Meditieren?
  • Wie bestimmt Meditation das Alltagsleben?
  • Meditation als „heilende“ Praxis.
  • Wie meditiere ich?
  • Kennenlernen unterschiedlicher Mediationsansätze.
  • Reflexion der eigenen Erfahrung.
  • Meditation und Yogaunterricht.
  • Richtlinien, wie Meditation den Studenten nähergebracht werden kann.
  • Lernen, kleine Meditationseinheiten anzuleiten.

Eckdaten:

  • Offen für alle Interessierten
  • Richtet sich als Weiterbildung an Yogalehrer*innen aus allen Stilen
  • Pflichtmodul der + 300h Anusara Yogalehrer/innen Vertiefungsausbildung (12 Ausbildungsstunden)
  • Voraussetzung, um dieses Modul für die 300h Anusara Yogalehrer*innen Vertiefungsausbildung zu belegen: Abgeschlossene Anusara Basisausbildung (100h Immersion + 100h Teacher Training) oder ein abgeschlossenes Anusara Bridge-Programm

 

Notwendige zusätzliche Anschaffungen:
  • Das Lehrbuch Yoga – Inspiration und Orientierung“, 3. Auflage, von Lalla und Vilas Turske (43 Euro)
  • Eine aktive Mitgliedschaft auf der online Plattform LallaVilas.TV  (monatlich zwischen 39 Euro und 25 Euro je nach Mitgliedschaftsdauer). Wenn Du eine Mitgliedschaft für die online Plattform abgeschlossen hast, erhältst Du zu Ausbildungsbeginn von uns ein kostenloses Upgrade zu einem besonderen Ausbildungszugang mit Zugriff auf Lehrmaterialien wie Tutorials, ausbildungsbezogene Videos und Downloads, die Deine Ausbildung begleiten.

 

Wenn Du Dir das Ticket zum Supported Tarif nicht leisten kannst, bitten wir Dich, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir finden sicher eine Lösung.

Details

Beginn:
3. Oktober 2025
Ende:
5. Oktober 2025
Serien:
Eintritt:
250,00€ – 450,00€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Mühlheim an der Donau
SEIN am Schloss, Schloßstraße 4
Mühlheim an der Donau, 78570 Germany
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Lehrer
Lalla und oder Vilas

Wofür möchtest du dich anmelden?

Newsletter

Datenschutzhinweis:

Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Mailchimp. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zu dem, Ihnen den Newsletter zuzuschicken.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen.